Vornwagner.at, hier klicken für die Startseite. Vornwagner.at, hier klicken für die Startseite.

Ordination DDr. Karin Vornwagner

Weiß ist nicht gleich weiß - der natürliche Weißheitsgrad der Zähne ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, auf den ursprünglichen genauen Weißton unserer Zähne haben wir ebenso wenig Einfluss wie auf die Haar- oder Augenfarbe.

Gründliches Zähneputzen zu Hause und eine regelmäßig durchgeführte professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt halten die Zähne zwar gesund und tragen dazu bei die weiße Farbe weitgehend zu erhalten, nichtsdestotrotz verfärben sich die Zähne bei den meisten Menschen im Laufe der Zeit. Der Konsum von Lebensmitteln, die viele Farbpigmente enthalten (z.B. Erdbeeren, Blaubeeren und Spinat), Rotwein, Schwarz- und Grüntee, Kaffee und Zigaretten - all das trägt dazu bei, dass die Zähne im Laufe der Zeit ihre ursprüngliche weiße Farbe verlieren und sich allmählich verfärben.

Um diesen Prozess wieder rückgängig zu machen, greifen immer mehr Menschen auf unterschiedliche Bleaching-Methoden zurück. Beim in der Ordination durchgeführten Chairside Bleaching handelt es sich um eine effektive Behandlung, die eine besonders ebenmäßige Aufhellung von jedem einzelnen Zahn ermöglicht.

Zu Beginn der Behandlung werden die Zähne sorgfältig mit einem Kofferdam (Gummituch) von der restlichen Mundhöhle isoliert, um zu verhindern, dass das Zahnfleisch mit dem Bleichmittel in Kontakt kommt. Anschließend wird das Bleichmittel aufgetragen, unter einem speziellen UV-Licht aktiviert und für etwa zehn Minuten auf den Zähnen belassen. Danach wird das Bleichmittel abgespült und neu aufgetragen. Dieser Vorgang wird zwei- bis dreimal wiederholt, zum Schluss werden die Zähne mit einer speziellen Substanz versiegelt. Nach etwa zehn Tagen wird die Behandlung wiederholt. Nach dem Bleichen wird eine spezielle Endversiegelung aufgetragen, welche die Zähne nachhaltig vor Verfärbungen schützt.

Das professionelle Bleichen ist für den Patienten schmerzlos, kann die Zähne jedoch für kurze Zeit überempfindlich für bestimmte Reize machen. Der Effekt ist gleich nach der Behandlung sichtbar. Um wie viele Nuancen die Zähne nach dem Bleichen heller sind ist von Patient zu Patient unterschiedlich und hängt von der jeweiligen Ausgangssituation ab.

Bei Fragen sind das Team der Ordination und ich gerne persönlich für Sie da.